Aktuelles

Die Mandantennews im Februar

Aufbewahrungsfristen

Die Aufbewahrungsfrist beginnt mit dem Schluss des Kalenderjahres, in dem die letzte Eintragung in das Buch gemacht, das Inventar, die Eröffnungsbilanz, der Jahresabschluss oder der Lagebericht aufgestellt, der Handels- oder Geschäftsbrief empfangen oder abgesandt worden oder der Buchungsbeleg entstanden ist. Im Einzelnen können nachfolgend aufgezeigte Unterlagen nach dem 31.12.2018 vernichtet werden: * Dies gilt nicht, soweit Bescheide noch nicht endgültig und soweit Rechtsbehelfs- oder Klageverfahren anhängig sind.

« Zurück


» Meldungen vom Januar anzeigen

» Meldungen vom Dezember anzeigen

Finanzbuchhaltung

Buchführung mit Zukunft
DATEV Mittelstand Pro

Private Vermögensplanung Lifemap


Mehr zu unseren Leistungen »